Col Piano | Kai Bräuer & Dirk Stolle GbR | Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 22a | 01844 Neustadt/Sa. | 03596 - 508576

Über uns

Dirk Stolle und Kai Bräuer
Dirk Stolle & Kai Bräuer

Kai Bräuer

Kam am 7. April 1980 auf die Welt. 1999 machte er seinen Abschluss als Möbeltischler und arbeite seit 2001 mit Dirk Stolle intensiv als Klavierbauer zusammen. Er ist verantwortlich für die Oberflächenbehandlung (z.B. Lackierungen), jegliche Holzarbeiten sowie die Überholung der akustischen Anlagen. Außerdem übernimmt er den Transport der Instrumente.

Zusätzlich zur üblichen Oberflächenbearbeitung bietet er speziell Schelllack-polituren und Furnierarbeiten an. Sein persönliches Interesse besteht darin, die Instrumente wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Durch den täglichen Kontakt mit den Instrumenten ist die Leidenschaft zum Klavierspielen geweckt worden und daher übt er sich seit 2004 darin.

Dirk Stolle

Wurde am 14.11.1979 in Sebnitz geboren. Seit dem 7. Lebensjahr hat er 11 Jahre in der Musikschule Sächsische Schweiz das Klavierspiel erlernt und wollte daher unbedingt weiter mit Klavieren zu tun haben. Also absolvierte er nach seinem Abitur eine Lehre zum Klavierbauer beim Dresdner Pianosalon, wo er auch einige Jahre gearbeitet hat. Das Klavierstimmen erlernte er u.a. bei der bekannten Klavierbaufirma August Förster in Löbau. Im Jahre 2002 gewann er den Landeswettbewerb im Fachbereich Klavier- und Cembalobau.

Seit Mai 2005 hat er sich mit Herrn Bräuer in Neustadt/Sa. selbständig gemacht und sorgt für die gute Stimmung bei den Instrumenten, sowie für die Instandsetzung der Spielwerke und akustischen Anlagen. Er ist Ihr Ansprechpartner im Außendienst!

Update: 12.07.2011 XHTML validieren CSS validieren powered by TYPO3: 2010 - 2014